foxmngt.com: BaFin warnt vor Website

Veröffentlicht:

Donnerstag, 15.02.2024
von Die Redaktion

Die Finanzaufsicht BaFin warnt vor Angeboten auf der Website foxmngt.com. Nach ihren Erkenntnissen bietet der Betreiber dort ohne Erlaubnis Finanz- und Wertpapierdienstleistungen an.

Der Betreiber der Website tritt unter dem Namen FoxMngt auf. Zudem heißt es, die Website sei Eigentum der Gesellschaft Netming Limited. Ein solches Unternehmen wurde allerdings im Juli 2023 im britischen Unternehmensregister (Companies House) gelöscht. Als Kontaktwird auf der Website eine Adresse in London angegeben, an der sich aber das Königlich Britische Panoptikum für Wissenschaft und Kunst (Royal Panopticon Of Science And Art) befindet.

Auf der Website wird außerdem behauptet, dass FoxMngt von einer EU-Organisation namens „Financial Certification Organization“ autorisiert und reguliert ist. Diese Organisation existiert jedoch nicht.

Wer in Deutschland Finanz- und Wertpapierdienstleistungen anbietet, benötigt dazu die Erlaubnis der BaFin. Einige Unternehmen bieten solche Dienstleistungen jedoch ohne die erforderliche Erlaubnis an. Informationen darüber, ob ein Unternehmen von der BaFin zugelassen ist, finden Sie in der Unternehmensdatenbank.

Die Information der BaFin basiert auf § 37 Absatz 4 Kreditwesengesetz.