blockpros.net und refundmentsfx.net – Hände weg!

Veröffentlicht:

Donnerstag, 13.07.2023
von Redaktion

Die Finanzaufsicht BaFin warnt vor den Websites blockpros.net und refundmentsfx.net. Der oder die Betreiber bieten nach Erkenntnissen der Aufsichtsbehörde Finanz- und Wertpapierdienstleistungen ohne Erlaubnis an. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Betreibers behaupten, bei „Refundments“ handele es sich um „die Europäische Finanzdienstleistungsbehörde“. Das ist nicht korrekt. Eine solche Behörde existiert nicht.

Die beiden Websites sind bis auf die jeweils verwendeten Geschäftslogos vollkommen identisch. Der oder die Betreiber der Websites gibt oder geben einen Geschäftssitz im Vereinigten Königreich an. In Geschäftsunterlagen (Client Agreement), die auf den Seiten abrufbar sind, wird aber eine Unternehmensanschrift auf St. Vincent und die Grenadinen genannt.

Wer in Deutschland Bankgeschäfte oder Finanz- und Wertpapierdienstleistungen anbietet, benötigt dazu die Erlaubnis der BaFin. Einige Unternehmen bieten solche Dienstleistungen jedoch an, ohne die erforderliche Erlaubnis zu haben. Informationen darüber, ob ein bestimmtes Unternehmen von der BaFin zugelassen ist, finden Sie in der Unternehmensdatenbank.

Die Information der BaFin basiert auf § 37 Absatz 4 Kreditwesengesetz.