Geldbußen gegen Carne Global Fund Managers (Luxembourg) S.A.

Veröffentlicht:

Dienstag, 22.11.2022
von Redaktion

Die BaFin hat am 7. November 2022 Geldbußen in Höhe von 382.000 Euro gegen die Carne Global Fund Managers (Luxembourg) S.A. festgesetzt.

Der Sanktion lagen Verstöße gegen § 33 Absatz 1 Satz 1 Wertpapierhandelsgesetz (WpHG) zugrunde. Die Carne Global Fund Managers (Luxembourg) S.A. hatte Stimmrechtsmitteilungen nicht rechtzeitig abgegeben.

Das Unternehmen kann gegen den Bußgeldbescheid Einspruch einlegen.

Die BaFin hat am 7. November 2022 Geldbußen in Höhe von 382.000 Euro gegen die Carne Global Fund Managers (Luxembourg) S.A. festgesetzt. Der Sanktion lagen Verstöße gegen § 33 Absatz 1 Satz 1 Wertpapierhandelsgesetz (WpHG) zugrunde. Die Carne Global Fund Managers (Luxembourg) S.A. hatte Stimmrechtsmitteilungen nicht rechtzeitig abgegeben. Das Unternehmen kann gegen den Bußgeldbescheid Einspruch […]

succo (CC0), Pixabay

Veröffentlicht: Dienstag, 22.11.2022
von: Redaktion

Registrierung

Sie können sich als Anwalt bei der DAZ registrieren und werden in unseren Profilen gespeichert sowie auf Wunsch auch angezeigt.