BaFin warnt: Verdacht auf illegale Kreditangebote der Prompt Kredit GmbH

Veröffentlicht:

Montag, 08.07.2024
von Redakteur E

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) hat eine Warnung zu den Aktivitäten der Prompt Kredit GmbH herausgegeben. Das Unternehmen, das angeblich Standorte in Berlin und Ranflüh (Schweiz) unterhält, steht unter Verdacht, ohne erforderliche Erlaubnis Bankgeschäfte und Finanzdienstleistungen anzubieten.

Laut der Warnung bietet die Website prompt-kredit.com möglicherweise illegal Darlehen an. In Deutschland benötigen solche Dienstleistungen eine Genehmigung durch die BaFin, die für die Prompt Kredit GmbH nicht vorliegt.

Die BaFin erinnert, dass Unternehmen, die in Deutschland Bankgeschäfte, Finanz- oder Wertpapierdienstleistungen anbieten, über eine entsprechende Erlaubnis verfügen müssen. Verbraucher können die Zulassung von Unternehmen in der offiziellen BaFin-Unternehmensdatenbank überprüfen.

Diese Warnung basiert auf § 37 Absatz 4 des Kreditwesengesetzes und dient dem Schutz potenzieller Kunden vor möglichen finanziellen Schäden durch nicht autorisierte Anbieter. Die BaFin rät daher zur Vorsicht bei Kreditangeboten und empfiehlt, die Legitimität des Anbieters vor Vertragsabschluss zu überprüfen.

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) hat eine Warnung zu den Aktivitäten der Prompt Kredit GmbH herausgegeben. Das Unternehmen, das angeblich Standorte in Berlin und Ranflüh (Schweiz) unterhält, steht unter Verdacht, ohne erforderliche Erlaubnis Bankgeschäfte und Finanzdienstleistungen anzubieten. Laut der Warnung bietet die Website prompt-kredit.com möglicherweise illegal Darlehen an. In Deutschland benötigen solche Dienstleistungen eine Genehmigung […]

OpenIcons (CC0), Pixabay

Veröffentlicht: Montag, 08.07.2024
von: Redakteur E